Erfolgreicher Start

Am 27.01 hatte man zum ersten Event für 2019 auf dem Airsoftfeld Green Mile eingeladen. 

Mal wieder hatte es das Wetter nicht gut gemeint und seit Samstag Abend fast durchgehend geregnet. Trotzdem fanden sich fast 60 Airsoftspieler zum Event ein. Es waren auch wieder viele neue Gesichter unter den Gästen. 

Um 10.30 wurde das Briefing abgehalten wo allgemeine Sicherheitshinweise gegeben wurden und die Regeln für die jeweiligen Modi erklärt wurden.  Ebenso wurden die Teams eingeteilt. Hier war neu das man mit 3 anstatt mit 2 Teams spielte

Gegen 11.00 startete man den ersten Modus. Hierbei wurde wie immer der „Death Modus“ gespielt. Hierbei war es das Ziel so viel wie möglich der anderen Teams zurück in den Respawn zu senden. Nach ca. 90 Minuten war der erste Modus zu Ende und man begab sich zurück zur Safe Zone wo die ersten das angebotene Mittagsmenü in Anspruch nahmen. 

Nachdem alle gut gestärt waren wurde der der nächste Modus gespielt „Seek and Destroy“ (Suchen und Zerstören. Hierbei mussten die 3 Teams insgesamt 2 Metallkisten mit Geheimdokumenten bergen und an vorgeschriebenen Orte bringen. Jedes Team hatte einen anderen Ort zugewiesen bekommen an dem die Kisten gebracht werden müssen. In diesem Modus hatte sich speziell das GELBE TEAM hervorgetan. Diese hatten schnell die erste Kiste gefunden und dann die 2te in Ihren Besitz gebracht. Leider war Ihnen das Glück verwehrt die Kisten an den geforderten Ort zu bringen. Nach ca. 70 Minuten wurde der Modus beendet. 

Nach einer kleiner Verschnaufpause wurde der letzte Modus gespielt. „LAST MAN STANDING“. Hier ging es jeden gegen jeden. Die letzten 3 sollten einen Preis erhalten. Die Orga hatte viel Mühe die Spieler vom permanenten Campen ( hinlegen und nicht mehr bewegen) abzuhalten. Aber es gelang und nach ca. 60 Minuten standen die 3 Gewinner fest. Wobei 2 vom Haus eigenen Team waren.

Zwischen den verschiedenen Modi und am Ende des Events hatten wir vom Vorstand die Möglichkeit mit verschiedenen Teams und deren Mitglieder zu sprechen. Und wie auch bei den letzten Events war das Feedback sehr positiv. Natürlich wurden auch Dinge genannt die negativ aufgefallen waren aber diese waren nicht Dramatisch und können umgehend abgestellt werden.

Wir bedanken uns bei allen die uns an diesem Tag trotz schlechtem Wetter besuchten. Wieder wurden viele Freundschaften geschlossen und wir freuen uns auf nächstes mal

Das nächste Event ist am 17.02 und wir hoffen dann wieder viele begrüssen zu dürfen.

 

Weitere Bilder findet ihr unter dem unten aufgeführten Link

 TACTICAL RECON SQUAD

 

 

Successful start

On 27.01 we had invited to the first event for 2019 on the Airsoft field Green Mile.

Once again, the weather did not mean well and it had been raining almost continuously since Saturday evening. Nevertheless, almost 60 airsoft players came to the event. There were also many new faces among the guests.

At 10.30 the briefing was held where general safety instructions were given and the rules for the respective modes were explained. Likewise, the teams were divided. Here was new that you played with 3 instead of 2 teams

At 11.00 am the first mode was started. As always, the "Death Mode" was played. The goal was to send as much of the other teams back to the respawn as possible. After about 90 minutes, the first mode was over and you went back to the safe zone where the first took the offered lunch menu

After all were well starred, the next mode was played "Seek and Destroy". Here, the 3 teams had to recover a total of 2 metal cases with secret documents and take them to prescribed locations. Each team had been assigned to a different location where the boxes must be brought. In this mode especially the YELLOW TEAM had distinguished itself. These had quickly found the first box and then brought the 2nd in their possession. Unfortunately, you were unable to bring the boxes to the required location. After about 70 minutes the mode was ended.

After a short break the last mode was played. "LAST MAN STANDING". Everyone was against everybody here. The last 3 should receive a price. The organization had a lot of trouble keeping the players from permanent camping (lying down and not moving). But succeeded and after about 60 minutes were the 3 winners. Whereby 2 of the house own team were.

Between the different modes and at the end of the event we had the opportunity to talk to different teams and their members. And as with the last events the feedback was very positive. Of course, things were called the negative noticed but these were not dramatic and can be turned off immediately.

We thank all who visited us that day despite bad weather. Again many friends were closed and we look forward to next time

The next event is on 17.02 and we hope to welcome many again.

 

More pictures can be found under the link below

Link

TACTICAL RECON SQUAD